Zum 4. Erfolg kam der AC Neulußheim im Auswärtskampf am 07.01.17 beim ASV Ladenburg II. Der AC setzte sich mit 3 : 0 (100,5 : 209,3) gegen die Römerstädter durch.
 
In der Besetzung Celine Kästner, Jaqueline Zahlmann, Leon Schaaf, Andor Vogel, Alexander Bickel, Patrick Oberle und Henrik Kästner ging das AC-Team nach dem Reißen mit 28.0 : 50,4 Relativpunkten in Führung. Reinhard Kästner startete außer Konkurrenz.
Celine Kästner konnte krankheitsbedingt nicht ihre maximale Leistungsfähigkeit abrufen. Leon Schaaf und Henrik Kästner haben einen neuen Vorbereitungszyklus begonnen und hoben damit etwas unter Ihren zuletzt gezeigten Möglichkeiten.
Trotzdem machten alle ihre Sache mehr als gut und im Stoßen konnten 72,5 : 158.9 Relativpunkte erreicht werden. Das Team leistete sich insgesamt nur einen einzigen Fehlversuch. Alle anderen 5 Heber blieben ohne einen Patzer.
 
Dies war mit Sicherheit auch der Grundstein zu dem am Ende ungefährdeten 3:0 Erfolg.
Damit dürfte dem AC der diesjährige Titel in der Bezirksliga Rhein-Neckar nicht mehr zu nehmen sein.
Der letzte Rundenkampf findet am 18.02. beim AC Weinheim statt.
 
Die Leistungen der Neulußheimer Mannschaft im Einzelnen: Celine Kästner (Körpergewicht: 51,4 kg) 48 KP (Reissen 34 kg / Stoßen 48 kg), Jaqueline Zahlmann (57,3 kg) 37 KP (35 kg / 47 kg), Leon Schaaf (62,6 kg) 38 KP (65 kg / 85 kg), Andor Vogel (65,2 kg), 51 KP (72 kg / 100 kg), Henrik Kästner (79,6 kg) 25,8 KP (80 kg / 105 kg) Patrick Oberle (80,7 kg) 00,0 KP (78 kg / 0 kg), Alexander Bickel (95,7kg) 9,5 KP (Reissen 0kg / Stoßen 105kg). Reinhard Kästner (AK – 81,3kg) 9,9KP (63kg / 93kg)
 

Die Bezirksligamannschaft des AC Neulußheim beendet das Jahr 2016 mit einem erneuten Erfolg. Mit 220,0 : 112,5 Relativpunkten setzt sich das Team mit 3 : 0 Punkten im letzten Heimkampf der Saison gegen die HG KSV Mannheim / TV Neckarau durch.

 

In der Besetzung Celine Kästner, Jaqueline Zahlmann, Jasmin Schaaf, Leon Schaaf, Andor Vogel, Henrik Kästner und Alexander Bickel dominierten die AC-ler sowohl im Reissen als auch im Stossen und konnten so am Ende ungefährdet die nächsten 3 Punkte verbuchen.

 

Ihren ersten Wettkampf machte dabei die erst 16-jährige Jaqueline Zahlmann, die mit 6 gültigen Versuchen und 32 Relativpunkten überzeugte.

 

Beste Heberin der Neulußheimer war Celine Kästner, die mit 51 Relativpunkten ebenso wie Leon Schaaf neue persönliche Bestleistungen aufstellte.

 

Bereits am 07.01.2017 bestreitet die Mannschaft ihren nächsten Wettkampf beim ASV Ladenburg 2.

 

Tobias Vetter in einem kleinen Stummfilm (.mp4) über die Teildisziplin Reißen.

(Erstellt von Christian Bergmann - Kommentare Michael Jäger)